Serbische „Karađorđeva“ Schnitzel

Auch als „Karađorđeva šnicla“ benannt nach dem Serbischen Revolutionär Karađorđe. Es ist ein gefülltes und dann gerolltes Schnitzel, was traditionell mit Bratkartoffeln gereicht wird. Dieses Gericht passt zu den serbischen Weinen, die ich im Shop anbiete.

Rezept

  • 6 Schnitzel (Schwein, Kalb oder Hähnchen)
  • 200 g Frischkäse
  • 4 Eier
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • Öl zum anbraten

Die Schnitzel dünn klopfen (ich lege beim klopfen immer einen Gefrierbeutel auf das Fleisch, damit es keine so große Sauerei gibt) und mit einem Salz-Paprika Gemisch würzen. Dann die Schnitzel mit dem Frischkäse bestreichen und aufrollen. Bei Bedarf mit einem Zahnstocher fixieren. Anschließend paniert man die gerollten Schnitzel in Mehl, Eiern und Semmelbröseln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen gleichmäßig gold- braun braten.

Einen guten Appetit :-), Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner