Hauptstadt: Belgrad

Währung: Serbische Dinar

Fläche: 77.484 km²

Einwohner: 7 Millionen

EU-Mitglied: Serbien stellte am 22. Dezember 2009 den offiziellen Antrag auf Mitgliedschaft in der EU. Seit 2012 ist das Land Beitrittskandidat. Die Verhandlungen begannen am 21. Januar 2014.

Serbien ist ein Binnenstaat im Südosten Europas. Das Land grenzt im Norden an Ungarn, im Osten an Rumänien und Bulgarien im Süden an Nordmazedonien, Kosovo, und Albanien im Südwesten an Montenegro und im Westen an Bosnien und Herzegowina und Kroatien. Die Donau durchquert Serbien und auch dessen Hauptstadt Belgrad. Südlich der Donau ist das Land von Bergen durchzogen. Das serbische Klima ist geprägt durch kalte und schneereiche Winter und heiße Sommer.

Serbien verfügt über fünf Nationalparks, 20 Naturparks und rund 590 Naturschutzgebiete.

Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die größte und längste Schlucht Europas, das Eiserne Tor.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner