2019 Zelen

18,50 

24,67  / l

Zelen

Das Geheimnis, ob es irgendwo auf der Welt eine Rebe gibt, die als grün gelten könnte, wenn auch unter einem anderen Namen, ist noch nicht geklärt. Aber was das kollektive Gedächtnis angeht, ist Grün in der Region Vipava – vor allem im oberen Teil des Tals – zu Hause und nirgendwo anders!

„Die Rebe mit edlem Geist“ wurde erstmals 1844 im berühmten Weingut erwähnt und beschrieben. Ihr Schriftsteller, der erste Experte für Weinbau und Kellerei in Slowenien, Priester im heutigen Podnanos und einer der gebildetsten Menschen seiner Zeit Matija Vertovec (Vertovez) zählt die Sorte zu den „edleren“ weißen Sorten. Seitdem ist der Zelèn als gleichnamiger Edelwein auch in der professionellen Vipava-Weinkultur präsent.

Die Rebe wurde in den sonnigen Weinbergen von Vipava angebaut und es gab nur 10 bis 15 Trauben darauf. Weil es gut, aber wenig gab, wurde es nie en masse gepflanzt. Der gleichnamige Wein war das Getränk des Adels, des Klerus und der reichen Gutsbesitzer.

Zelen war Mitte der 1960er Jahre noch eine recht weit verbreitete Sorte, und der Wein erhielt die besten Noten. 1971 wurde er auf 22 ha Rebfläche angebaut, 1988 nur auf 1,7 ha. Die Einkaufspreise der Trauben und die Weinpreise sprachen sich nicht für die Qualität aus, und die Erträge waren im Vergleich zu anderen Sorten zu niedrig.

Die Sorte war Ende der 1980er Jahre vom Aussterben bedroht, da nicht einmal Pflanzmaterial gekauft werden konnte. Ein Jahrzehnt später, Ende der 90er Jahre, wurde Zelen als edle Vipava-Spezialität von hoher Qualität wiederentdeckt und die Sorte kehrte in die Vipava-Weinberge zurück. Zelèn wurde wiedergeboren.

Die Rebe ist einzigartig. Zelen gehört nicht zu den aromatischen Sorten und ihre leichte Aromatik ist mit keiner anderen zu verwechseln: Sie erinnert ein wenig an Zitrus und Äpfel. Der Duft von Grün, sein zartes und volles Bouquet bleibt für immer im Menschen – als Spur, nach der wir immer wieder suchen.

Zelèn ist nach der charakteristischen hellgrünen Farbe der Blätter und Triebe benannt und nicht nach der Farbe des Weines, wie es bei Weißwein der Fall ist. Die grünliche Farbe von Wein ist in der Regel auf die Jugend des Weines und höhere Säuren zurückzuführen.

30 vorrätig

Beschreibung

Zelèn ist eine autochthone Sorte aus dem oberen Vipava-Tal. Zelen-Wein hat ein zartes Aroma von blumig-fruchtiger Wahrnehmung, ergänzt durch mediterrane Gewürze (Lavendel, Rosmarin). Der Wein hat einen vollen und edlen Körper und das richtige Maß an Frische und Weichheit. Die Fülle des Geschmacks zeugt von der reichhaltigen Zusammensetzung des Extraktes, die sich im Mund lange durch die Freisetzung süß-saurer Wahrnehmungen in schöner Balance manifestiert. Eindruck nach einem Schluck – ein langsamer Abgang bestätigt die reiche Komposition und Harmonie des Weines.

Rebsorte: 100 % Zelen

Herkunft: Vipava-Tal, Slowenien

Stil: trocken, fruchtig, blumig, würzig

Alkohol: 12,5%

Säuregehalt: 4,7 g/l

Restsüße: 2,2 g/l

Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Abfüller: URBAN PETRIČ, Slap 53a, VipavaSlovenia 5271

 

Passt hervorragend zu: Fischgerichten, hellem Fleisch wie Kalb, Huhn, Schwein, Truthahn

Empfohlene Trinktemperatur: 9-11 °C