Ist nach Cabernet Sauvignon auf Platz 2 der meistangebauten Rotweinsorten und wird weltweit auf 266.440 ha angebaut. Sein Name stammt vom französischen merle, „Amsel“, da diese Vögel eine Vorliebe für die roten Wein-Beeren haben.

In Bordeaux spielt der Merlot eine bedeutende Rolle, da er zusammen mit Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc für die Assemblage der weltberühmten Weine steht.

Merlot verleiht seinen Verschnittpartnern Frucht, Geschmeidigkeit, Weichheit und Charme.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner